Kinotrailer

Mehr »
Im China des neunten Jahrhunderts, zur Zeit der Tang-Dynastie, kehrt die junge Frau Nie Yinniang (Shu Qi) nach 13 langen Jahren der Abwesenheit zurück in ihre Heimat. Einst wurde Nie von einem hochrangingen General entführt und von einer Nonne aufgezogen, die sie in die Kampfkünste einführte. Nie wurde zur tödlichen Attentäterin ausgebildet und soll nun ihren ersten Auftrag ausführen. Aber die Aufgabe ist schrecklich unmenschlich, denn Gouverneur Tian Jian (Chang Chen), den sie umbringen soll, ist der Mann, dem Nie zur Frau versprochen wurde und den sie über alles liebt. Nur politische Widerstände am Hof haben einst die Hochzeit zwischen ihnen verhindert. Nie muss sich entscheiden, ob sie ihre Pflicht als Assassinin erfüllen wird oder auf ihr Herz hören soll. Die politischen Umstände, durch die bei einem erfolgreichen Attentat der minderjährige Sohn Tian Jians und seine machthungrige und intrigante Frau an die Macht kämen, machen die Entscheidung nur noch schwerer...